WER SIND WIR?

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der die Stiftung Terra Mirim und ihre Projekte in Bahia/ Brasilien schon seit vielen Jahren unterstützt. Seit 2021 erweitern wir unsere Aktionen auch mehr in unserer Heimat, um unsere Wurzeln zu stärken. Durch regelmäßigen Informationsfluss und Austausch mit unserem Stamm in Brasilien dehnt sich diese wunder-volle Bewegung aus.

Unsere Ziele

Unsere Ziele sind den Ort Terra Mirim bekannt zu machen und die Bewegung und unser Netz der Menschlichkeit zu stärken. Dabei ist für uns der Begriff der integrativen Ökologie richtungsweisend. Dies bedeutet in seiner Essenz: der Mensch und die Natur ohne Ausbeutung.

Ökologie ist eine Wissenschaft, die erforscht, wie sich Lebewesen und Umwelt gegenseitig beeinflussen. Es ist sehr wichtig, so viel wie möglich über diese Wechselwirkungen zu erfahren, damit wir verstehen und lernen wie wir mit der Natur und unserer Umwelt umgehen und leben können.

 

Wir wollen neue Strukturen für eine neue Menschheit für jetzt und in der Zukunft schaffen. Dies beinhaltet auch die Organisationsstruktur des Vereins. Wir wollen ein Verein sein, in dem alle, die sich gerufen fühlen, aktiv mitgestalten.

Wir befassen uns in kleinen Arbeitsgruppen mit den Themen:

  • Natur- & Umweltschutz

  • Ahnenarbeit/unsere Wurzeln

  • Was nährt uns?

  • unsere heimischen Pflanzen und Heilkräuter

  • Gemeinschaft neu definieren und leben (Mehrgenerationenwohnen)

  • unsere Bräuche und Jahresfeste erinnern, neu kreieren und feiern (als Rückverbindung an unsere Ursprungsreligion, die in der Natur liegt)

  • Künstlerische Aktivitäten

  • Gesang und Sprache

  • Bildung, Entwicklung und Durchführung von sozialen Projekten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bis 99+ und im Besonderen für sozial benachteiligte Menschen

Wir sehen uns als eine Art Labor/ Experimentierfeld, in dem wir neue Lebensweisen im Einklang mit der Natur erforschen und leben. Dabei setzen wir uns aktiv mit der Vielfalt der Umwelt, Natur, den Tieren und Menschen auseinander. Was können wir konkret tun- Jeder für sich und wir als Bewegung?

Dabei bestärken wir uns in unserem Tun und Handeln innerhalb unseres Netzes und darüber hinaus mit anderen Netzwerken wie Greenpeace, OYA (ein gemeinschaftlich getragenes Magazin für enkeltaugliche Denk-und Lebensweisen).

Unsere höchste Absicht ist Heilung auf allen Ebenen – das heißt für uns, den lebendigen Organismus in Allem sehen: Alles lebt!

Wir arbeiten an unserem Bewusstsein, hinterfragen alles und haben den Mut und die Freude zur stetigen Wandlung- so wie die Natur uns täglich lehrt in ihrem Werden und Vergehen.

Werde auch du Teil dieser Bewegung! Ein Stern an unserem Himmel."

Terra Mirim

… das bedeutet kleine Erde. Dieser Ort ist das Herz einer gemeinnützigen Stiftung, die 1993 in Bahia/ Brasilien ein tragfähiges ökologisches Konzept ins Leben rief. Hier wächst ein neues Bewusstsein für eine neue Erde heran, das auch schon viele reife Früchte hervorgebracht hat: ökologische, pädagogische und kulturelle Projekte, in einer Vernetzung, die sich stetig erweitert…

TERMINKALENDER

Hier findest du unsere aktuellen Aktionen, Projekte, regelmäßig stattfindende Termine vom Verein und Veranstaltungen zum Thema Schamanismus.

Termine für 2024 werden bald aktualisiert

Nimm gerne Kontakt auf